Nationalflagge Kroatien auf einem Boot in Dalmatien


Navigation


Empfehlungen

Ferienwohnung Istrien

Hotel und Ferienwohnung in Istrien


Istrien Ferienwohnung und Hotel

Ferienwohnung und Hotel in Istrien. Istrien ist von Deutschland aus gut und schnell erreichbar. Die Nähe zu Deutschland und die gute Infrastruktur macht Istrien zu einem der beliegtesten Gebiete in Kroatien. 

Boote im Hafen in Isrien
Klassische Aussicht in einem Hafen in Istrien

Istrien Urlaub

Die Urlaubsregion Istrien ist bei Feriengästen aus aller Welt sehr beliebt. Die Halbinsel in der Adria gehört größtenteils zu Kroatien. Lediglich im Norden zählen ein schmaler Landstrich zu Slowenien und eine kleine Ecke um Trieste zu Italien. Pula, im Süden der Halbinsel liegend, ist die größte Stadt in Istrien. Die kleinste Stadt ist Hum, sie soll im Übrigen die kleinste Stadt der Welt sein und liegt zwischen Buzet und Lovran.

Istrien ist mit mehr als 2300 Sonnenstunden pro Jahr gesegnet. Im Sommer ist es angenehm warm, die Temperaturen betragen um die 23°C im Juli. Der Winter ist mild mit 5-10°C im Februar, dem kühlsten Monat des Jahres. Es ist also nicht verwunderlich, dass Feriengäste gern eine Ferienwohnung in Istrien buchen, um dort ihren Urlaub zu verbringen.

Die Anreise in Istrien kann mit dem Auto oder per Flugzeug unternommen werden. Wer von Italien kommt, kann über die Autobahn A9 auf der Westseite Istriens von Slowenien bis runter nach Pula fahren. Etwa auf halber Strecke, bei Kanfanar, zweigt die Autobahn A8 von der A9 ab in Richtung Opatija am östlichen Nordende der Halbinsel. Bequem wird die Anreise in Istrien mit dem Flugzeug. Internationale Flughäfen gibt es in Pula und Rijeka. Letzterer Flughafen liegt etwa 30 Kilometer östlich von Opatija. In beiden Flughäfen gibt es Autovermietungen, über die man sich ein Auto mieten kann, um verschiedene Unternehmungen zu starten. Alternativ zu einem Mietauto kann man auch auf Bus und Bahn umsteigen, um Istrien zu erkunden.

Hotel Istrien

In einem Hotel in Istrien kann man schöne Urlaubstage verbringen. Die heutigen Hotels in Istrien gibt es in Drei und Vier-Sterne Kategorien, seltener auch in der Fünf-Sterne-Kategorie. Bucht man ein Hotel in Istrien erlebt man Annehmlichkeiten von stilvollem Ambiente über freundlichen Service und Internettechnik bis hin zur Wellness. Bucht man ein Hotel in Istrien hat man den Vorteil, individuell an- und abreisen zu können - im Gegensatz zur Ferienwohnung, bei der An- und Abreisetag im Allgemeinen der Samstag ist. Service wird in den Hotels in Istrien groß geschrieben. Die freundlichen Mitarbeiter in den Hotels in Istrien erfüllen gern Gästewünsche und die einzelnen Hotels passen ihr Angebot immer weiter an die Kundenwünsche an.

Ferienwohnung Istrien

Einine Ferienwohnung in Istrien ist für viele Urlauber eine ideale Unterkunft für die Ferien in Istrien. Istrien ist eine Halbinsel im Norden Kroatiens, an deren Küste es zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser gibt. Die herrlichen Badestrände in Istrien liegen oft direkt vor der Tür einer Ferienwohnung. Und selbst wenn das Ferienhaus nicht direkt am Meer liegt, so kann man doch Unterkünfte mit Blick aufs Meer mieten und hat nur einen kurzen Fußmarsch bis zum Strand.

Im Landesinneren Istriens, das nur sehr wenig besiedelt ist, findet man eher selten eine Ferienwohnung. Will man seinen Urlaub in Istrien verbringen, sollte man rechtzeitig eine Ferienwohnung mieten. Das Angebot ist zwar groß, doch sind gerade in Istrien Ferienwohnungen und Ferienhäuser sehr begehrt.

Sehenswürdigkeiten Istrien

Sehenswürdigkeiten in Istrien gibt es auf der ganzen Halbinsel zu sehen. Die Stadt Porec mit ihrer schönen Altstadt wurde 1997 von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Höhepunkt einer Besichtigungstour in Porec dürfte die Mitte des 6. Jahrhunderts erbaute Euphrasius Basilika sein. Nördlich von Porec liegt die Tropfsteinhöhle Baredine, in der man in etwa 120 Meter Tiefe Stalagmiten und Stalaktiten der bizarren Art sehen kann. Naturliebhaber kommen auf einer Erkundungstour am Limski Fjord auf ihre Kosten. Der Limski Fjord ist etwa neun Kilometer lang und bis zu 600 Meter breit und ist von einem Naturpark umgeben. Pula im Süden Istriens wartet mit einem Amphietheater auf, das ein Zeitzeuge der römischen Herrschaft aus längst vergangenen Tagen ist. Auch der Augustus Tempel in Pula stammt aus dieser Zeit. Dvigrad bei Kanfanar im Landesinneren von Istrien ist eine verlassene Stadt. Es ist überliefert, dass die Bewohner von Dvigrad im Jahre 1630 wegen einer Pestepidemie verlassen haben. Das Dorf Bale liegt etwa 20 Kilometer von Rovinj entfernt und besticht mit seinen mittelalterlichen Gebäuden. Zu ihnen zählen der Palazzo Soardo-Bembo aus dem 15. Jahrhundert, der Prätorenpalast und der Fontik.

Möchte man diese und viele weitere Sehenswürdigkeiten besuchen, empfiehlt es sich, eine Ferienwohnung in Istrien zu mieten. So kann man sich die Besichtigungstouren und Tagesabläufe individuell gestalten.

Städte Istrien

Umag

Die Stadt Umag liegt im Nordwesten der Halbinsel Istrien, wenige Kilometer von der slowenischen Grenze entfernt, und verfügt über einen Hafen. Obwohl Umag erst im 7. Jahrhundert erwähnt worden sein soll, zeigen Relikte aus der römischen Zeit, dass hier bereits viel früher Leben existierte. Sehenswürdigkeiten in und um Umag sind lohnende Ausflugsziele für die ganze Familie. Das Angebot an Ferienwohnungen und Hotels in Umag ist zwar groß, doch sollte man rechtzeitig eine Ferienwohnung mieten oder ein Hotel buchen. Umag ist ein beliebter Badeort an herrlichem, türkisfarbenem Meer, das bei Tauchern, Schwimmern und Surfern beliebt ist.


Opatija

Opatija, zu deutsch Sankt Jakobi, ist einer der ältesten, touristisch erschlossenen Orte in Istrien und ganz Kroatien. Opatija liegt am Fuß des Bergmassivs Ucka und etwa 20 Kilometer von Rijeka (internationaler Flughafen Rijeka 30 Kilometer) entfernt. Die Stadt ist von subtropischer Vegetation umgeben was ihr ein besonderes Flair verleiht. Prunkvolle Villen und Hotels, die zum größten Teil in der Gründerzeit entstanden, prägen die hübsche Stadt auf Istrien ebenso wie die lange, mit Cafés gesäumte Uferpromenade. Einige Strände in Opatija wurden 2007 mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Der Umweltpreis wird für Umweltauflagen, Wasserqualität, Sicherheit und Serviceleistungen verliehen. Opatija wird gerade wegen der Wasserqualität des Meeres gern besucht. Ältere Menschen wie auch Familien wissen diese Eigenschaft zu schätzen und buchen ihren Urlaub deshalb gern in einer Ferienwohnung in Opatija. Sportlich Begeisterte haben auf einem der Tennisplätze die Möglichkeit Tennis zu spielen. Tauchbasen bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an und organisieren Tauchtouren vor Opatija.

Pula

Pula im Süden der Halbinsel Istrien ist die größte Stadt auf Istrien. Durch den internationalen Flughafen und eine gut ausgebaute Autobahn in Y-Form kann man von Pula aus Slowenien an der Nordwestgrenze und Opatija im Nordosten bequem erreichen. Pula kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Gegründet wurde die Stadt einst von den Histri, einem illyrischen Stamm. Später übernahmen die Römer die Macht, was man heute noch an vielen Sehenswürdigkeiten erkennen kann. Dazu gehört auch das Amphietheater in Pula, das übrigens auf der Rückseite des 10-Kuna-Geldscheines abgebildet ist. Zahlreiche Herrscher kämpften um den Besitz der Stadt Pula, so dass die Stadt zeitweise von Römern, Ostgoten und Byzantinern beherrscht wurde.

Eine besondere sportliche Herausforderung ist die Anreise in Pula mit dem Fahrrad. Der Radweg „EuroVelo 9“ startet im polnischen Danzig und führt die Radler auf der 1930 Kilometer langen Bernsteinroute über Tschechien, Österreich und Slowenien ins kroatische Pula in Istrien. Gerade Fahrradfahrern sei ein Hotel in Istrien empfohlen, weil sie auf ihrer Strecke nach Pula jede Nacht ein anderes Etappenziel haben und immer in einem anderen Ort übernachten. Eine Ferienwohnung in Istrien ist meist nur wochenweise zu mieten.

Reiseführer Kroatien

Go-Kroatien ist ein umfangreicher Reiseführer zu Kroatien. Auch Istrien wird dort mit seinen Urlaubsmöglichkeiten, seinen Sehenswürdigkeiten und seinen Landschaften beschrieben. Auch umfangreiche Buchungsmöglichkeiten für Hotels und Ferienhaus in Istrien findet man dort.